Zum Inhalt springen

Gianluca Bortoluzzi wird neuer Trainer der 1. Mannschaft

Nachdem Gianni Reggio und Gianfranco Righetti ihren Rücktritt bekanntgegeben haben, wurde eine intensive Suche nach einem neuen Trainer gestartet. Mehrere gute Kandidaten standen zur Auswahl und wurden angehört. Schlussendlich hat sich der FC Oberglatt für Gianluca Bortoluzzi aus Niederhasli entschieden.

Der 40-jährige Gianluca Bortoluzzi spielte in seiner aktiven Zeit bei mehreren Vereinen in den überregionalen Ligen der Schweiz. Er absolviere Spiele in der Challenge League, der 1. Liga und spielte ausserdem mehrere Jahre in der zweiten Liga Interregional bei Bülach und in der zweiten Liga bei Regensdorf. 2014 begann er seine Trainerlaufbahn als Spielertrainer-Assistent beim FC Regensdorf. Bei Bülach fungierte er während knapp einer Saison ebenfalls als Spielertrainer in einem Trainer-Gespann. Anschliessend kehrte er als Spielertrainer-Assistent und nach 2018 als Co-Trainer zu Regensdorf zurück. Nun möchte Bortoluzzi eine eigene Aktivmannschaft übernehmen. Er besitzt das C+ Diplom und schliesst im kommenden Jahr das B-Diplom ab. Der FC Oberglatt konnte sich in persönlichen Gesprächen mit Gianluca Bortoluzzi davon überzeugen, dass er nicht nur fachlich sondern vor allem auch menschlich in die FCO-Familie passt. Gianluca entschied sich seinerseits für den FCO, weil dieser eine ambitionierte, jedoch auch sehr familiäre Atmosphäre vermittelt und weil die Philosophie, Junioren aus dem eigenen Nachwuchspool zu fördern, sich mit seiner Vision decken. Die Gespräche für einen Co-Trainer laufen noch.

Gianluca Bortoluzzi wird sein Amt auf die Rückrunde hin antreten. Sein neues Engagement wäre auch im Falle eines Nicht-Aufstiegs des Fanionteams gültig. Vorstand und der neue Trainer sind jedoch davon überzeugt, dass die Mannschaft die Qualität für den Aufstieg hat. Wir wünschen dem neuen Trainer viel Freude und natürlich Erfolg in seinem Amt. Der Vorstand heisst Gianluca in der FCO-Familie herzlich willkommen.

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei Jürg Huber und Markus Bellwald bedanken. Die beiden sind als Interims-Trainer eingestiegen und haben das Team wieder auf die Erfolgsschiene gebracht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: