Zum Inhalt springen

News

Corona-News

  • Der Ball rollt wieder

    Liebe Mitglieder

    Endlich geht es wieder los! Ab Dienstag, 9. Juni 2020, rollt in der Chliriet wieder der Ball. Der Vorstand des FC Oberglatt hat entschieden, dass der Trainingsbetrieb wieder Schritt für Schritt hochgefahren wird. In der kommenden Woche starten wieder die Aktiv-Teams in ihre Einheiten.

    Um die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs auf dem Chliriet zu gewährleisten, hat der Vorstand des FC Oberglatt ein Schutzkonzept ausgearbeitet. Wir bitten alle Mitglieder, das untenstehende Schutzkonzept zu verinnerlichen, das Merkblatt genau durchzulesen und die BAG-Vorschriften weiterhin bestmöglich einzuhalten.

    Trainiert wird vorerst nur auf den Plätzen A & B. Ausserdem bleiben die Garderoben sowie das Beizli bis auf Weiteres für jegliche Aktivitäten geschlossen. Das Ziel ist, die Trainingszeiten, respektive Platzzuteilung regelmässig anzupassen und immer mehr Teams die Chance auf Fussball zu ermöglichen

    Aufgrund der Teilnahme an den Trainings ist es möglich, dass die gesamte Trainingsgruppe bei einem Coronafall durch die Behörden infolge Contact-Tracing unter Quarantäne gestellt wird. Jeder Teilnehmer am Training muss sich dieses Risiko bewusst sein.

    Bei Fragen darf man sich gerne an die Covid-19 Beauftragten direkt wenden: Georg Mota (Aktive): Tel. +41 76 386 5771 oder Sven Forster (Junioren): Tel. +41 79 367 55 79. Ausserdem besteht die Möglichkeit, eine E-Mail an info@fcoberglatt.ch zu senden.

    Wir zählen nun auf euch, die Massnahmen auf dem Chliriet einzuhalten und freuen uns, euch wieder auf den Plätzen zu sehen.

    Sportliche Grüsse

    Der Vorstand

  • Corona-Update

    Liebe Vereinsmitglieder 

    Wie wir alle wissen ist die Saison 2019/2020 abgebrochen worden. Dieser Entscheid ist traurig und für uns enttäuschend. Insbesondere aufgrund der hervorragenden Saison unserer 1. Mannschaft. 

    Es gibt allerdings auch positive Neuigkeiten. Ab dem 6. Juni ist nun auch offiziell wieder das Fussballspielen erlaubt. Derzeit wird vom Verband ein Schutzkonzept erarbeitet, dass es den Vereinen ermöglicht, wieder in den Trainingsbetrieb zu starten.

    Die Planung für die neue Saison läuft bereits und wir freuen uns schon jetzt, uns bald möglichst wieder auf dem Rasen zu treffen. Wir werden uns so früh wie möglich mit weiteren Informationen und Entscheiden melden. 

    Sportliche Grüsse und bliibet Gsund! 

    Der Vorstand des FC Oberglatt

  • Update Corona

    Wie Ihr sicher bereits aus der Presse vernommen hat, beschloss der Schweizer Fussballverband SFV, alle derzeit ausgesetzten regionalen Meisterschafts- und Cupwettbewerbe der Saison 2019/20 zu beenden. Die Wettbewerbe werden nicht gewertet. Unsere Aktiv-Teams werden somit in der nächsten Saison erneut in der vierten sowie der fünften Liga auflaufen.

    Aus gesundheitlicher Perspektive macht dieser Entscheid zwar Sinn, jedoch hätte es wohl Alternativen gegeben, um die Leistung der Teams in der Hinrunde zu würdigen.

    Der Vorstand des FC Oberglatt hat sich bereits vor dem endgültigen Entscheid mit einer möglichen Alternative beim Verband gemeldet. Laut SFV gibt jedoch bei einem Saisonabbruch das Wettspielreglement vor, wie es weitergeht. SFV Präsident Dominique Blanc: «Wir bedauern, dass nun einige Klubs um die möglichen Früchte einer bis dato guten Saison gebracht werden.»

    Wie es mit dem Trainingsbetrieb beim FC Oberglatt aussieht, ist noch unklar. Der Vorstand wird sich in nächster Zeit intensiv mit der Situation auseinandersetzen und wird sobald wie möglich über die weiteren Schritte informieren.

    Bleibt gesund und wir werden in der nächsten Saison gemeinsam wieder attackieren!

    Sportliche Grüsse

    Der Vorstand

  • Coronavirus

    Liebe FCO-Mitglieder

    Aufgrund der aktuellen Entwicklung in Bezug auf das Coronavirus wird der komplette Trainings- und Spielbetrieb bis auf weiteres ausgesetzt. Zum heutigen Zeitpunkt kann man leider noch nicht abschätzen, wann wir wieder mit dem Trainings- und Spielbetrieb beginnen können.

    Wir bitten Euch den öffentlichen Fussballplatz grundsätzlich zu meiden, um mit Freunden Fussball zu spielen. Die Gesundheit aller Personen hat im Moment die höchste Priorität.

    Sobald wir Neuigkeiten haben, werden wir euch darüber informieren.

    Bis dahin, bleibt gesund und folgt bitte den allg. Anweisungen!

    Der Vorstand

    Pressemitteilung SFV: https://www.football.ch/SFV/News-Seite/der-spielbetrieb-in-der-schweiz-wird-bis-auf-weiteres-ausgesetzt.aspx

    Pressemitteilung FVRZ: https://www.fvrz.ch/desktopdefault.aspx/tabid-394/9299_read-246249/

Vereinsmitteilungen

  • Der Ball rollt wieder

    Liebe Mitglieder

    Endlich geht es wieder los! Ab Dienstag, 9. Juni 2020, rollt in der Chliriet wieder der Ball. Der Vorstand des FC Oberglatt hat entschieden, dass der Trainingsbetrieb wieder Schritt für Schritt hochgefahren wird. In der kommenden Woche starten wieder die Aktiv-Teams in ihre Einheiten.

    Um die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs auf dem Chliriet zu gewährleisten, hat der Vorstand des FC Oberglatt ein Schutzkonzept ausgearbeitet. Wir bitten alle Mitglieder, das untenstehende Schutzkonzept zu verinnerlichen, das Merkblatt genau durchzulesen und die BAG-Vorschriften weiterhin bestmöglich einzuhalten.

    Trainiert wird vorerst nur auf den Plätzen A & B. Ausserdem bleiben die Garderoben sowie das Beizli bis auf Weiteres für jegliche Aktivitäten geschlossen. Das Ziel ist, die Trainingszeiten, respektive Platzzuteilung regelmässig anzupassen und immer mehr Teams die Chance auf Fussball zu ermöglichen

    Aufgrund der Teilnahme an den Trainings ist es möglich, dass die gesamte Trainingsgruppe bei einem Coronafall durch die Behörden infolge Contact-Tracing unter Quarantäne gestellt wird. Jeder Teilnehmer am Training muss sich dieses Risiko bewusst sein.

    Bei Fragen darf man sich gerne an die Covid-19 Beauftragten direkt wenden: Georg Mota (Aktive): Tel. +41 76 386 5771 oder Sven Forster (Junioren): Tel. +41 79 367 55 79. Ausserdem besteht die Möglichkeit, eine E-Mail an info@fcoberglatt.ch zu senden.

    Wir zählen nun auf euch, die Massnahmen auf dem Chliriet einzuhalten und freuen uns, euch wieder auf den Plätzen zu sehen.

    Sportliche Grüsse

    Der Vorstand

  • Corona-Update

    Liebe Vereinsmitglieder 

    Wie wir alle wissen ist die Saison 2019/2020 abgebrochen worden. Dieser Entscheid ist traurig und für uns enttäuschend. Insbesondere aufgrund der hervorragenden Saison unserer 1. Mannschaft. 

    Es gibt allerdings auch positive Neuigkeiten. Ab dem 6. Juni ist nun auch offiziell wieder das Fussballspielen erlaubt. Derzeit wird vom Verband ein Schutzkonzept erarbeitet, dass es den Vereinen ermöglicht, wieder in den Trainingsbetrieb zu starten.

    Die Planung für die neue Saison läuft bereits und wir freuen uns schon jetzt, uns bald möglichst wieder auf dem Rasen zu treffen. Wir werden uns so früh wie möglich mit weiteren Informationen und Entscheiden melden. 

    Sportliche Grüsse und bliibet Gsund! 

    Der Vorstand des FC Oberglatt

  • Aktion Fussballcorner


    Liebes Mitglied

    Unser Ausrüstungspartner «Fussball-Corner Oechslin» hat ebenfalls die Türen, mit anfangs angepassten Öffnungszeiten, wieder geöffnet.

    Aus diesem Grund profitierst du vom 11.05. bis 30.06.2020 von zusätzlichen 10% Rabatt auf das ganze Laden und Online Sortiment, sowie auf die Vereinskollektion. Zeig den angehängten Flyer im Laden oder gib den Code Online ein um von dieser Aktion zu profitieren.

    Wir hoffen, dass wir bald wieder in die Normalität beim Alltag und im Fussball zurückkehren. Bleib gesund und bis bald.

  • Update Corona

    Wie Ihr sicher bereits aus der Presse vernommen hat, beschloss der Schweizer Fussballverband SFV, alle derzeit ausgesetzten regionalen Meisterschafts- und Cupwettbewerbe der Saison 2019/20 zu beenden. Die Wettbewerbe werden nicht gewertet. Unsere Aktiv-Teams werden somit in der nächsten Saison erneut in der vierten sowie der fünften Liga auflaufen.

    Aus gesundheitlicher Perspektive macht dieser Entscheid zwar Sinn, jedoch hätte es wohl Alternativen gegeben, um die Leistung der Teams in der Hinrunde zu würdigen.

    Der Vorstand des FC Oberglatt hat sich bereits vor dem endgültigen Entscheid mit einer möglichen Alternative beim Verband gemeldet. Laut SFV gibt jedoch bei einem Saisonabbruch das Wettspielreglement vor, wie es weitergeht. SFV Präsident Dominique Blanc: «Wir bedauern, dass nun einige Klubs um die möglichen Früchte einer bis dato guten Saison gebracht werden.»

    Wie es mit dem Trainingsbetrieb beim FC Oberglatt aussieht, ist noch unklar. Der Vorstand wird sich in nächster Zeit intensiv mit der Situation auseinandersetzen und wird sobald wie möglich über die weiteren Schritte informieren.

    Bleibt gesund und wir werden in der nächsten Saison gemeinsam wieder attackieren!

    Sportliche Grüsse

    Der Vorstand

  • Coronavirus

    Liebe FCO-Mitglieder

    Aufgrund der aktuellen Entwicklung in Bezug auf das Coronavirus wird der komplette Trainings- und Spielbetrieb bis auf weiteres ausgesetzt. Zum heutigen Zeitpunkt kann man leider noch nicht abschätzen, wann wir wieder mit dem Trainings- und Spielbetrieb beginnen können.

    Wir bitten Euch den öffentlichen Fussballplatz grundsätzlich zu meiden, um mit Freunden Fussball zu spielen. Die Gesundheit aller Personen hat im Moment die höchste Priorität.

    Sobald wir Neuigkeiten haben, werden wir euch darüber informieren.

    Bis dahin, bleibt gesund und folgt bitte den allg. Anweisungen!

    Der Vorstand

    Pressemitteilung SFV: https://www.football.ch/SFV/News-Seite/der-spielbetrieb-in-der-schweiz-wird-bis-auf-weiteres-ausgesetzt.aspx

    Pressemitteilung FVRZ: https://www.fvrz.ch/desktopdefault.aspx/tabid-394/9299_read-246249/

  • Protokoll GV

    Die GV 2020 ist schon wieder Geschichte. Im Namen des Vorstandes danke ich allen anwesend gewesenen Mitgliedern, insbesondere der Zustimmung des neuen Beitragsreglements.

    Wie angekündigt, findet Ihr nun das Protokoll der GV auf unserer Homepage.

    Allen Mannschaften einen guten Start in die Rückrunde!

    Sportliche Grüsse,

    Daniel, Leiter Administration

  • Gönnervereinigung des FCO

    Der FC Oberglatt besitzt eine Gönnervereinigung, welche nebst dem Geselligen auch noch einen guten Zweck erfüllt –> nämlich der Unterstützung der eigenen Junioren. Unter Dokumente & Downloads findst Du eine Beschreibung dieser Herrengemeinschaft und das Beitrittsformular. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied!

  • Zusammenarbeit mit Sunrise

    Liebe FCOler

    Wir arbeiten neu mit Sunrise zusammen. Dank dieser Vereinbarung könnt ihr alle von einem unschlagbaren Angebot für euer Natel-, Internet- und/oder TV-Abonnement profitieren! Unter Dokumente erhaltet ihr die notwendigen Einzelheiten!

    Und das Angebot ist wirklich SENSATIONELL!

    Ich habe sofort gewechselt, macht ihr das auch!

    Euer Präsident

  • Überzeugender Sieg in Glattfelden

    Die Sportanlage Schachenerbrücke bei Glattfelden war gestern Sonntag ausverkauft. Das Spitzenspiel hatte grosses Interesse bekundet und, einmal mehr, standen ganz viele FCO Anhänger am Spielfeldrand – der Anpfiff um 11h00 wurde durch diese einmalige Kulisse begleitet.Der FCO war ob der Spielweise des starken Gegners gewappnet – Physis, lange Bälle, und die ganz starke Nummer 10, Dimita – mit diesen Waffen wurde der FCO letzte Saison zwei Mal (an)geschlagen. Dieses Mal jedoch, liess sich der Gast nicht mehr überraschen. Strukturiert, organisiert und mit phasenweise herrlichen Spielzügen wurde der Heimclub immer wieder unter Druck gesetzt. Hinten hatte sich der FCO auf die hohen Bälle eingestellt, so dass bis auf wenige Aktionen gleich zu Beginn des Spieles, die Spitzen des FC Glattfelden in Schach gehalten wurden. Nach 15’ führte eine dieser schnellen Spielzüge zum verdienten 1:0 für den FCO. Valerio Passalacqua wurde zum wiederholten Mal durch Loris Cuozzo bilderbuchmässig in die Tiefe lanciert, seine scharf getreten Hereingabe drosch unsere Nummer 10, Fabian Lüthi, ins Netz ein. Der FCO setzte den FCG nach wie vor unter Druck – Kevin Kuhn und einer der besten Akteure auf dem Platz, Fabio Perez, gewannen nicht bloss die Zweikämpfe im Mittelfeld, sondern setzten auch gleichzeitig immer wieder tolle Bälle in den Rücken der gegnerischen Abwehr. Eine weitere herrlich herausgespielte Angriffsauslösung nach knapp 40’ führte zum hochverdienten 2:0 aus Sicht des Gastes. Patrick Lüthi erzielte mit einem wuchtigen Schuss in die weitere tiefe Ecke den 2. Treffer für den FCO. Knapp vor dem Pausenpfiff erschienen die FCO Stürmer erneut vor dem Gehäuse des starken FCG Schlussmannes Zimmermann, doch (auch) diese Möglichkeit wurde knapp nicht genutzt. Der FCO verabschiedete sich nach einer sensationellen 1. Halbzeit in die Pause.Die 2. Hälfte begann mit einem Paukenschlag – ein weites Zuspiels von Bole Hasani führte zu einer kurzen Verwirrung in der Hintermannschaft des FCG – Fabian Lüthi reagierte blitzschnell, setzte sich zwischen Verteidigung und Torhüter durch und brachte den FCO nach 30’’, mit einem wunderbaren Heber, zum vorentscheidenden 3:0 in Führung. Dem FCG blieb nur noch eines übrig: noch mehr Bälle in die gegnerische Hälfte platzieren und mit mehr Mann den Abschluss suchen. Der FCO verlor kurz die Oberhand und kam für gute 15’ in Bedrängnis. Während dieser Phase konnte der Heimclub zum 1:3 verkürzen. Zimmermann schlug zum wiederholten Mal ab, unsere Abwehr liess sich überraschen und Kunz köpfelte das Leder über den herausstürmenden Sleiman gekonnt in die Maschen. Glattfelden versuchte nun diese hohen Bälle verstärkt zu verwerten, doch 1. hielt unsere Abwehr souverän dagegen, und 2. ergaben sich dadurch für unser Fanionteam ganz viele Gegenstossmöglichkeiten, welche leider unglücklich abgeschlossen wurden. Doch in der 86’ liess sich unser Fabian Lüthi zum 3. Mal feiern. Eine ganz feine Einzelaktion mit anschliessendem Zuspiel seitens Fabio Perez, konnte Fabian eiskalt zum 4:1 verwerten.Der FCO hat gestern nicht nur spielerisch, sondern auch physisch einen ganz starken Eindruck hinterlassen – wir möchten unseren Jungs für dieses fabelhafte Spiel von Herzen gratulieren – und dem grossen FCO Anhang für die schöne und ehrliche Unterstützung von Herzen danken. Wir freuen uns, sie am kommenden Sonntag, 27.10.19, im Chliriet, mit Anspiel 11h00 gegen den SV Höngg, zu begrüssen.

  • Niederlage zum Vorrundenabschluss

    Der FCO bestritt gestern Sonntag sein letztes Hinrundenspiel auf der Sportanlage Erachfeld bei Bülach, mit Anspiel 10h00, gegen den FC Bülach. Der grosse Wunsch war es, die perfekte Hinrunde mit dem Punktemaximum abzuschliessen. Der FCO begann kompakt und konzentriert, setzte sich also gleich in die gegnerische Hälfte fest, und übte Druck aus. Einige tolle Bälle wurden in die Schnittstellen befördert, doch der Kunstrasen liess den Ball etwas (zu) schnell rollen, so dass unsere Offensivkräfte als Anspielstation knapp verfehlt wurden.

    Zwischen der 15’ und 30’ kam der FC Bülach zu einigen Kontermöglichkeiten, zwei davon wurden gekonnt und eiskalt ausgenutzt. Doch damit nicht genug, mit einem herrlichen Abschluss aus 16 Metern setzte der FC Bülach einen drauf, und es stand bereits nach einem Drittel der Spielzeit 3:0 aus Sicht des Heimclubs. Der FCO brauchte einige Minuten, um sich von dieser schwierigen Situation zu erholen, und kam durch Fabian Lüthi, welcher den Ball mit der Fussspitze am heraus stürmenden Torhüter zum 1:3 ins Netz beförderte. Der FCO wäre erneut dran gewesen, doch nach einem getretenen FCB Eckball entschied der Spielleiter, auf Grund eines angeblichen Haltens, auf Strafstoss. Der Elfer wurde souverän zum 4:1 in die Maschen gedroschen – dies auch der Halbzeitstand.

    Bereits in den ersten 45’ mussten Korrekturen vollzogen werden – praktisch die gesamte Abwehr wurde umstrukturiert, um die sehr schnellen FCB Stürmer in den Griff zu bekommen – was auch gelang. Patrick Lüthi erzielte bis zur 65’ zwei tolle Treffer. Das 2:4 per Kopf, und der erneute Anschlusstreffer zum 3:4 mit einem herrlich getretenen Freistoss in die tiefe, entferntere Ecke. Der FCO war erneut ganz nahe dran, das Spiel zu kippen. Doch am gestrigen Sonntagvormittag lief einiges, zu viel, nicht. Angeschlagen, ausgelaugt, müde, konnten unsere Jungs das Ding nicht mehr drehen. Der FCB stand tief, kompakt, verhielt sich im Zweikampfverhalten clever, und liess fast nichts mehr anbrennen. Herauszustreichen ist die FCO Reaktion – sich auch nach einer solch aussichtslosen Situation nicht gehen zu lassen, war ein starker Charakterzug.

    10 Spiele, 27 Punkte, Rang 1. Die Trainer möchten ihren Jungs nur eines mitteilen: ihr seid PHANTASTISCH! Die Hinrunde werden wir noch mit Trainingseinheiten in der Halle fortführen, bevor Ende November Schluss ist. Der Höhepunkt 2019, neben dem Platz, findet am Samstag, 07.12.19, statt – der traditionelle FCO Chlausabend, welcher von der 1. Mannschaft organisiert und durchgeführt wird, steht an. Weitere Informationen sowie Einladungen werden in den kommenden Tagen folgen.

    Ein Wort noch zum FCO Anhang: es ist unglaublich und alles andere als selbstverständlich, dass ihr unsere Spiele, von Sonntag zu Sonntag, vor Ort verfolgt und unsere Jungs unterstützt. Diese eure Anwesenheit ist ein weiterer, starker Motivationsschub, welcher wir auf dem Platz jeweils spüren – vielen herzlichen Dank und, natürlich freuen wir uns auf die Rückrunde, euch erneut vollzählig begrüssen zu dürfen.

    Herzlichst,

    Gianni Reggio & Gianfranco ‘Giöfti’ Righetti

%d Bloggern gefällt das: